Schöckl Trail Area

Hirsch auf Rädern

The Gap Kindertag in der Minibike&Coachingzone der Schöckl Trail Area

Die Schöckl Trail Area mit über 11 Kilometern an gravity-orientierten Mountainbikestrecken ist ein im gesamten Alpenraum einzigartiger Bikespot, der die eingefleischte Szene begeistert. Mit einem Eltern-Kind-Tag samt Kinderrennen vom Laufrad-Dreikäsehoch bis zu 12-jährigen wurde jetzt ein neuer Bereich eröffnet – die Minibike&Coachingzone…

Dieser Bereich im Ziel der Schöckl Trail Area – direkt oberhalb der Talstation der Schöcklseilbahn ist bezüglich Schwierigkeit und Verletzungsgefahr einzuschätzen wie eine blaue Skipiste. Im Gegensatz zu den anderen Trail Area-Strecken (…von rot bis tiefschwarz, der Downhillkurs Getscho gilt in der Szene als Streif der Mountainbiker!) ist dieser Bereich frei zugänglich und richtet sich an Bike-Anfänger und Kinder, schon die Kleinsten haben einen Riesenspaß! Von kleinen Sprüngen über einfache Steilkurven und Wellen bis zum kleinen Pumptrack findet man in diesem flacheren Bereich alles was es braucht, um sich technisch weiterzuentwickeln um Schritt für Schritt mehr Spaß am Bike zu haben. Im Gegensatz zu den klassischen Naturstrecken weiter oben am Grazer Hausberg sind hier auch keine Wurzeln und viel weniger Steine, die Kindern und Bike-Anfängern zu Beginn Probleme bereiten könnten.

Beim Kindertag mischten sich die Bikecoaches Patrizia und Michi von The Gap Mountainbiking unter die Kids – mit den Tipps der Profis dauerte es nicht lange und die 44 Teilnehmer von 3 bis 12 Jahren waren richtig gut unterwegs: Die Sache lief so fein, dass alle Beteiligten – Kinder, Eltern und Coaches – sofort begeistert waren. Dabei brauchen Kinder in der Minibike&Coachingzone nicht unbedingt ein Mountainbike: Gute Bereifung und Bremsen vorausgesetzt kann man gleich loslegen – die Kleinsten waren auch am Laufrad nicht mehr zu stoppen!

Bei The Gap setzt man auf den spielerischen Zugang – gerade das funktioniert mit den Kindern genial. Beim abschließenden Rennen war der Wettkampfgedanke nebensächlich, Kinder und Eltern sorgten für geniale Stimmung im Zielbereich der Trail Area. Und dennoch – oder gerade deswegen – konnten sich die Leistungen der Kids richtig sehen lassen. Das deckt sich auch mit den Erfahrungen der The Gap-Coaches: „Nach unserem Summercamp oder anderen Jugendkursen ist´s meistens so, dass die Bike-Eltern sich von den Kids etwas abschauen können…“ weiß Patrizia zu berichten. Michi Gölles, der für die gesamte Schöckl Trail Area zuständig ist, setzt nach: “Die Gravity-Szene kennt den Schöckl als einzigartigen Spot der Alpen – wo sonst kann man das gesamte Jahr über seilbahnunterstützt Biken? Mich freut ganz besonders, dass wir mit dem neuen Bereich etwas für Anfänger und den Nachwuchs geschaffen haben! Eines traue ich mich wetten: Es wird nicht lange dauern, und viele der Kids werden den gesamten Grazer Hausberg in Angriff nehmen. Und das mit Tempo und Sicherheit – die Eltern werden staunen.“

Der Kindertag war ein voller Erfolg, ab sofort gibt es vor Ort außerdem einen unter der Woche stattfindenden Kinder- und Jugendkurs.

Hier gehts zum Foto-Album Schöckl Trail Area Kinder und Jugendtag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.