Schöckl Trail Area

Hirsch auf Rädern

Seilbahnunterstützt Biken – von Mo bis So, einzig zur Herbst/Frühjahrsrevision steht die Bahn

Unsere Trails sind das ganze Jahr für euch da, die Seilbahn befördert euch über 650 Höhenmeter auf das Schöckl-Plateau, dort findet ihr mit Gibim und Getscho zwei lässige Naturtrails, die ganz hinunter zur Talstation führen…

Außerdem könnt ihr zwischen diesen beiden Haupttrails auch gemütlich hin- und herspringen (blau strichliert in der Karte). So sind der erste und dritte Wald unseres Getschos extrem deftig, gerade zu winterlichen Bedingungen. Man kann also über den Gibim starten, dann das 2. Waldstück des Getschos (nicht so schwer…) unter die Räder nehmen und wieder zurück zum Gibim cruisen…

Ab halber Höhe gibt es mit dem Hintnumi und einer einfacheren DH-Variante noch zwei Trails, der Zielbereich ist wie ein klassischer Bikepark mit gebaggerten Trails – also Tables, Anleger, Drops einem Hipjump und einem großzügig angelegtem blauen Bereich mit Pumptrack, Übungsjumplines und und und…

Zur Zeit haben wir auch am Gipfel keinen Schnee, aber auch die Variante 1/3 Schnee, 1/3 feucht und 1/3 trocken macht extrem Spaß bis es dann ab Mitte/Ende Jänner durchgehend zum Snowdownhillen geht…dabei hatten wir in den letzten beiden Saisonen nie zu viel Schnee, es ging mit dem DH- oder Endurobike immer zu fahren…

Sollte Frau Holle wieder mal in die vollen gehen gibt es ja heute auch Fatbikes – viel Spaß am Schöckl!

P.s.: Für die Urlaubsplanung – Frühjahrsrevision 18: 26.3.18 – einschl. 21.4.18

(richtet sich nach unseren Semesterferien, leider starten wir damit 2018 für unsere Verhältnisse recht spät…)

shareShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.