Schöckl Trail Area

Hirsch auf Rädern

Enduro Gradec am 5. Juni!

Am 5. Juni findet wieder das Enduro Gradec Rennen bei uns statt!

Wegen des Rennens ist an diesem Wochenende (Samstag/Sonntag) die Trail Area nur für die TeilnehmerInnen geöffnet! Wegen des großen Starterfeldes sind auch die Strecken, die nicht betroffen sind, gesperrt!

TARIFE:

Samstag, 4. Juni freies Training / Tageskarte / Pax um € 30,- (diese Karte berechtigt auch zu den Fahrten am Sonntag / alle Fahrer, die am Samstag trainieren, bekommen den Sonntag gratis dazu / Die Samstagkarte ist somit eine 2-Tages Karte. Wenn ein Fahrer nur am Sonntag fährt, dann kostet die Karte € 10,- / Tag.
Das Team der Trail Area freut sich über ein lässiges Endurorennen der Sloenduro 4Fun-Serie, das der Verein Radlager unter Beteiligung des Lines Mag und des Lemur Bikeshops bei uns veranstalten. Alle Trails sind in pipifeinem Zustand, gefahren werden 3 Stages am Gibim und eine im Zielbereich der Schöckl Trail Area.

Erwartet werden 150 Starter aus mehreren Ländern, den ganzen Samstag steht das freie Training am Programm, am Sonntag von 9-11 findet das Pflichttraining statt.

Gestartet wird um 12 Uhr direkt bei der Talstation der Schöcklseilbahn, zuerst geht´s einzeln mit der Bahn hinauf bevor es für jeden Teilnehmer im 30-Sekunden-Takt auf die Stage I geht. Die startet an der Kreuzung Mautstraße/Gibim auf 1400 Meter Seehöhe oberhalb der Halter Hütte – übrigens ein heißer Einkehrtipp für Racer und Zuschauer – und führt bis auf halbe Höhe des Gibims hinunter auf 1100 Meter. Von dort führt die Überstellungsetappe über die Mautstraße Richtung Osten, über die Europa-Marathon-Strecke an der weißen Wand vorbei wieder hinauf zum selben Startpunkt wie bei Stage I. Bei Stage II werden die jeweils anderen Umfahgrungen unseres Gibims gefahren, damit kennen die Racer bereits 2/3 im Renntempo von der ersten Wertung, ein Drittel der Strecke ist aber neu… vom Ziel der Stage 2 geht es nur gut 200 Meter Richtung Osten am 21er-Wanderweg vorbei wo gleich der Start der Stage III wartet. Sie führt von der Mautstraße hinunter bis zur Lifttrasse auf 925 Meter Seehöhe. Weiter geht´s zur Einfahrt des Zielbereichs zum Start von Stage IV: Über die natürliche Einfahrt in den Bikeparkteil und über den Pumptrack und die Minibike&Coachingzone ins Ziel.

Wir freuen uns auf ein lässiges Wochenende und wünschen allen Teilnhemern und Zuschauern vie Spaß!

Alle Infos findet ihr hier (englisch) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.